Tag Archives: Photoshop

© 2010 Christian Westphalen. All rights reserved.

Erfahrungsbericht Adobe Photoshop CS5

Nach ersten Arbeiten mit Photoshop CS5 möchte ich meine Erfahrungen weitergeben an alle, die überlegen, ob Sie updaten wollen. Die Kurzform ist: Auf jeden Fall! Photoshop CS5 ist jetzt auch auf dem Mac eine 64Bit-Anwendung,  unter der Haube ist also … Continue reading

© 2010 Christian Westphalen. All rights reserved.

Dolomiten

Leider komme ich im Moment nicht zum Reisen. Für meine Buchprojekte gehe ich jedoch gerade die Aufnahnen meiner letzten Touren durch. Hier ein Bild aus den Dolomiten, welchess im Original deutlich kontrastärmer ist. Wie ich das bearbeitet habe, erzähle ich … Continue reading

© 2008 Christian Westphalen. All rights reserved.

Bildschirmkalibration und die HiFi-Falle

In den letzen Tagen habe ich einiges unternommen, um die Arbeitsumgebung unter Mac OS 10.5 zu optimieren. Scanner-Firmware-Update, aktuelle Softwares installieren, Qualitätsvergleiche der verschiedenen Scansoftwares und RAW-Konverter etc. Und nicht zuletzt die Bildschirme neu kalibriert. Der Eizo ist jetzt sicherlich … Continue reading

© 2008 Christian Westphalen. All rights reserved.

Planet Nummer 1

Ich habe vor einiger Zeit mal Miniplaneten im Internet gesehen, die kugelförmige Verzerrungen von Panoramen waren. Heute habe ich bisschen nachgedacht und reproduzieren können, wie die entstanden sind. Es ist ganz einfach: 1: Man nehme ein 360° Panorama 2. Skaliert … Continue reading

© 2008 Christian Westphalen. All rights reserved.

Ruhruniverstität extrem

Ich weiß nicht, ob ich im letzten Posting unfair war zu Photoshop. Manchmal bekommt es Dinge hin, die man kaum geglaubt hätte. Wie zum Beispiel dieses zylindrische Ultraweitwinkel-Panorama der Ruhruniverstät Bochum inkluvive automatischem Horizontausgleich. Ich finde die utopische 60er/70er-Jahre Architektur … Continue reading

© 2008 Christian Westphalen. All rights reserved.

Das fertige Cover

Auf den Seiten von Galileo-Design lässt sich mein neues Buch bereits komplett durchsuchen, ein Teildownload ist als PDF verfügbar und seit heute kann man dort auch das endgültige Aussehen des Covers betrachten. Ich personlich mag es lieber als das vorige. … Continue reading